Ausbildung

Du interessierst dich für eine Segelflug oder Motorflugausbildung? Bei der Heeresflugsportgruppe Habicht ist diese Ausbildung möglich.

Die Ausbildung findet das ganze Jahr über statt und kann auch jederzeit begonnen werden. Der Flugbetrieb findet grundsätzlich an den Wochenenden und Feiertagen statt. Fliegen ist ein Teamsport und das gegenseitige Helfen ist eine Voraussetzung für den Flugbetrieb. Die Theorieausbildung findet in Absprache mit den Fluglehrern statt.

Kontaktiere uns hier …

Voraussetzungen für die Ausbildung:

SegelflugDSC05940-800x288

Im Rahmen der Segelflugausbildung werden zu Beginn mit einem Fluglehrer im Doppelsitzer die Grundlagen vermittelt. Nach einer entsprechenden Festigungsphase und einer Gefahreneinweisung bei erlangen der Alleinflugreife werden unter Aufsicht eines Fluglehrers die weiteren erforderlichen Flüge durchgeführt. Es folgt dann die theoretische und die praktische Prüfung. Auch nach dem Erlangen des Scheines können weiterführende Ausbildungen zum Kunstflieger und Streckenflugpiloten absolviert werden.

Motorflug

SONY DSC

Der grundsätzliche Ablauf gestaltet sich wie beim Segelflug, jedoch sind vertiefende Ausbildungsschritte in einigen Bereichen wie Navigation und Überlandflüge in der Ausbildung durchzuführen.